Logo
  • Suche

Gefüllte Paprikaschoten

29.09.09 (Kochen & Backen)

– 4 Paprikaschoten rot, gelb, grün- nach Geschmack, waschen, am Stiel rund aufschneiden, Kerne entfernen, Stiel ausschneiden
in Schüssel,
– 1 Ei dazu geben
– ½ Brötchen einweichen, ausdrücken, dazu geben
– 1/2 Senf dazu geben, alles gut vermengen und in die Schoten drücken, Deckel aufsetzen,
In eine feuerfeste Form(Auflaufform) geben und in den Backofen stellen. Bei 180 Grad je nach Größe eine Stunde schmoren.

In der Zwischenzeit:

Salzkartoffel: schälen, waschen, in einen Topf mit Wasser geben, so dass die Kartoffeln fast bedeckt sind, 1/2 Teelöffel Salz und 25-30 min kochen, abgießen, aufschütteln, warm stellen.

Paprikaschoten vorsichtig aus der Form nehmen, warm stellen. Für die Soße 1 Esslöffel Mehl in einer halben Tasse Wasser klumpenfrei anrühren. Auflaufform auf den Herd stellen und den Sud hochkochen, dann in dünnem Strahl das Mehl- Wassergemisch einrühren. Wichtig: wieder hochkochen lassen. Vorgang so lange wiederholen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zuerst mit Salz, dann mit Pfeffer und zum Schluss mit Paprika abschmecken.

Tipp: Ist die Soße zu dick oder ist es zu wenig, mit Wasser auffüllen, erneut abschmecken.