Logo
  • Suche

Gefüllte Paprikaschoten

28.12.10 (Kochen & Backen, Kochen allgemein)

Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten

Zutaten für 5 Personen:

6 Paprikaschoten (je nach Geschmack, rot, gelb, grün)
500 g Hackepeter (Schweinemett)
1 Zwiebel
1 Ei
1 Teelöffel Senf
2 Esslöffel geriebene Semmel
50 g Margarine
Salz
Pfeffer
Cayenne-Pfeffer

Zubereitung:
Paprikaschoten waschen. Oben einen Deckel abschneiden. Den Strunk entfernen, indem man Ihn von Außen nach Innen drückt. Die Kerne und weichen Teile aus der Schote entfernen.

Hackepeter mit Senf, Ei, gewürfelter Zwiebel und geriebener Semmel zu einem glatten Teig verarbeiten und in die Paprikaschoten füllen. Den Paprikadeckel aufsetzen.

Margarine in einem Topf ausbraten und die gefüllten Schoten in den Topf setzen, der so groß sein muss, dass ein Deckel bequem über die Paprikaschoten passt.

Wasser aufgießen, so dass die Paprikaschoten zur Hälfte in Flüssigkeit stehen. Die gefüllten Paprikaschoten je nach Größe für etwa 30 Minuten bei kleiner Flamme schmoren.

Anschließend die Paprikaschoten aus dem Topf nehmen und warm stellen, um die Soße mit Mehlbutter anzudicken. Zunächst mit Salz, dann mit Pfeffer und Cayenne-Pfeffer abschmecken.

Vorbereitete Paprikaschoten

Vorbereitete Paprikaschoten