Logo
  • Suche

Wirsingkohleintopf

22.03.08 (Kochen & Backen, Kochen allgemein)

80 g Speck in kleine Würfel schneiden mit
50 g Margarine in einem Topf goldbraun ausbraten
300 g Jagdwust in etwas größere Würfel schneiden, in den Topf geben
700 g Kartoffeln schälen, in etwas größere Würfel schneiden(ca.1×1 cm), in den Topf geben
1 Wirsingkohl (ca. 1 kg) mehrmals durchschneiden, anschließend grob hacken, in den Topf geben und
1/2 Liter Wasser zufügen
1 Teelöffel Salz zufügen
1 Teelöffel Zucker zufügen
1/2 Teelöffel Pfeffer zufügen, Deckel aufsetzen und bei schwacher Hitze garen, 30- 60 min- je nach Geschmack

Wenn der Kohl so weich ist, wie Sie möchten, nochmals erst mit Salz, dann mit Pfeffer abschmecken.

Tipp: Wer mag, gibt noch Kümmel oder Muskatnuss dazu. Der Eintopf kann auch mit überstäubtem Mehl leicht sämig gemacht werden. Zur Geschmacksverfeinerung kann vor dem Servieren Butter darin aufgelöst werden.

Reicht für 3- 4 Personen.