Logo
  • Suche

Rippchen mit Blumenkohl und Kartoffelklößen

15.11.09 (Kochen & Backen, Kochen allgemein)

Rippchen mit Blumenkohl

Rippchen mit Blumenkohl und Kartoffelklößen

Zutaten:

1 kg Schweinerippchen
2 Esslöffel mittelscharfen Senf
80 g Margarine
Salz, Pfeffer, Paprika
1 Esslöffel Mehl zum Anrühren
Blumenkohl, gerieben Semmel und 80 g Butter
Fertigprodukt: Kartoffelklöße, Spätzle

Zubereitung Rippchen:

Rippchen waschen, beidseitig mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Senf einreiben. In einem flachen Topf Margarine erhitzen und die Rippchen scharf anbraten. Wasser zugeben und bei kleiner Flamme für ungefähr 60 Minuten schmoren, Rippchen heraus nehmen, warm stellen und die Soße zubereiten.

Soße:

1 Esslöffel Mehl in einer halben Tasse Wasser klumpenfrei anrühren (im Notfall durch ein Sieb streichen) Sollte Ihnen die Soße zu wenig erscheinen, etwas Wasser zufügen. In dünnem Strahl das Mehl- Wassergemisch in den Bratensatz einrühren. Oder Sie nehmen Mehlbutter.

Wichtig: wieder hoch kochen lassen. Vorgang so lange wiederholen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zuerst mit Salz, dann mit Pfeffer und zum Schluss mit Paprika abschmecken. Eine kleine Prise Zucker zugeben.

Kartoffelklöße:

Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln aus der Tüte, nach Anleitung des Herstellers zubereiten; vergleichen Sie verschiedene Anbieter, es gibt Unterschiede. Kartoffeln oder Spätzle passen auch dazu. Entscheiden Sie nach Ihren Vorlieben!

Blumenkohl:

Blumenkohl von den grünen Blätter befreien, waschen und für ca 20 Minuten in kochendem Wasser garen. Etwa 80 g Butter in einer Pfanne leicht bräunen und einen Esslöffel geriebene Semmel zufügen. Braun werden lassen und über den Blumenkohl, der inzwischen auf einem tiefen Teller liegt, verteilen.

Tipp: Schlagsahne rundet den Geschmack der Soße ab.

Reicht für 4 Personen