Logo
  • Suche

Grillzeit: Marinade mit Cherry und Knoblauch

15.07.08 (Dipps, Marinaden & mehr, Kochen & Backen)

Olivenöl

1 Schuss Cherry

frische Kräuter(Petersilie, Dill, Basilikum, Melisse)

Knoblauch

Pfeffer

Senf

Kräuter waschen und grob zerkleinern. Knoblauch schälen und Würfel schneiden. Alle Zutaten mit einander mischen.

In einen Gefrierbeutel geben und das Mariniergut zufügen. Beutel mit Clip oder Gummi verschließen. Hin und wieder leicht durchkneten. Je nach Geschmack eine Stunde ziehen lassen und das Mariniergut wie geplant weiter verarbeiten. Das Fleisch kann auch in der Pfanne gebraten werden, eine Variante für den Winter.