Logo
  • Suche

Schillerlocken selbst gemacht

12.09.09 (Haushaltstipps & -tricks, Koch- & Backtipps, Kochen & Backen)

Tiefkühl-Blätterteig in 4 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen von der Spitze her um eine gefettete Schillerlockenform wickeln. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und Backen. Heiß aus der Form lösen, kalt werden lassen und anschließend die Schillerlocken mit geschlagener, gesüßter Sahne füllen.

Probieren Sie doch mal verschiedene Varianten bei der Zubereitung Ihrer Schlagsahne. Anregungen finden Sie hier.

Eine weitere Möglichkeit mit Kirschkonfitüre können Sie hier nachlesen .