Logo
  • Suche

Käsekuchen mit Karamellsahne

11.11.13 (Kochen & Backen, Kuchen & Torten)

Käsekuchen mit Karamellsahne

Käsekuchen mit Karamellsahne

Zunächst den Käsekuchen backen und auskühlen lassen. Am besten am Vortag backen.

Zutaten für die Weiterverarbeitung

1/2 Dose Karamell
50 g Mandelblättchen
400 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sofortgelatine

Zubereitung:

Mandelblätter in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Karamellsahne wie zum Karamelleis zu herstellen. Die Sofortgelatine zügig unterrühren und sofort auf dem Käsekuchen verteilen. Die Mandelblätter aufstreuen.

Guten Appetit!