Logo
  • Suche

Schoko-Kirsch-Torte mit Mascarpone

11.08.09 (Kochen & Backen, Kuchen & Torten)

Schoko-Kirsch-Torte mit Mascarpone

Schoko-Kirsch-Torte mit Mascarpone

Zutaten Boden:

50 g Mandelblätter
100 g Zartbitterschokoladen-Flocken
5 Eier
80 g Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
200 g gemahlene Haselnüsse
1 Päckchen Backpulver
80 g Butter oder Margarine
1 Prise Salz
eventuell 2 Esslöffel Amaretto-Likör

Zubereitung Boden:

Springform fetten, mit Mehl bestäuben und mit den Mandelblättern betreuen.

Fett, Zucker, Salz und Vanille-Zucker schaumig rühren. Die Eier trennen und die Eigelb nach und nach unterrühren. Schokoladenraspeln, Backpulver und Haselnüsse mischen und unterrühren. Eventuell den Amaretto-Likör unterheben.

Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die vorbereitete Masse heben. In die Springform füllen und im Backofen ca. 30 Minuten bei 175 Grad Umluft backen.

Zutaten Belag:

100 g Magerquark
250 g Mascarpone (italienischer Frischkäse)
1 Esslöffel Zucker
250 g Schlagsahne
3 Päckchen Vanille-Zucker
1 Glas Sauerkirschen
1 Päckchen roter Tortenguss (für 1/4 Liter Flüssigkeit)

Zubereitung Belag:

Quark, Mascarpone, Vanille-Zucker und Zucker glatt miteinander verrühren. Sahne schlagen und unterheben. Auf den erkalteten Boden streichen. Für ca 1 Stunde kalt stellen.

Die Sauerkirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen, eventuell auf 1/4 Liter mit Wasser auffüllen und den Tortenguss nach Anleitung kochen.
Die Sauerkirschen in den Guss rühren, kurz erkalten lassen und vorsichtig auf die Creme schichten. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Tipp:

Der Boden kann auch gut am Vortag gebacken werden.