Logo
  • Suche

Kaki-Mus

04.11.09 (Dessert & mehr, Kochen & Backen)

Kaki-Früchte roh oder mit wenig Wasser gekocht durchdrehen (pürieren). Mit Zitrone oder Vanille, mit Granatapfelsaft oder Johannisbeersaft abschmecken. Zucker fügt man nach Geschmack zu. Je nach Menge werden nun 5-6 Blatt Gelatine eingeweicht. Das Fruchtmus unter die gelöste Gelatine rühren. In Portionsschälchen geben und kalt stellen.

Vor dem Servieren mit Schlagsahne und Mandelsplittern garnieren.

Mehr zur Sharon-Frucht finden Sie hier.