Logo
  • Suche

Pfirsich-Mandel-Torte

02.06.09 (Kochen & Backen, Kuchen & Torten)

Pfirsich-Mandel-Torte

Basisboden backen, die Zutaten finden Sie hier

Weitere Zutaten:

1 Dose Pfirsiche
1/2 Liter Pfirsichsaft
2 Päckchen Puddingpulver „Vanille“ zum Kochen für je 1/2 Liter Milch
16 gefüllte Haselnusskugeln (z.B. Giotto)
1 Becher Pfirsich-Maracuja-Joghurt
400 ml Schlagsahne
40 g Mandelblättchen
30 g gehackte Mandeln

Zubereitung:

Pfirsiche abtropfen lassen (Saft auffangen) und in kleine Stücke schneiden. Den Pfirsichsaft aus der Dose mit dem anderen Pfirsichsaft auf 3/4 Liter gesamt abmessen.

7 – 8 Esslöffel Saft von dem 3/4 Liter zum Anrühren des Puddingpulvers nutzen. Den restlichen Saft aufkochen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Ca. 1 Minute kochen lassen. Die geschnittenen Pfirsiche unterheben.

Den Pfirsich-Maracuja-Joghurt auf den Boden streichen. Einen Tortenring um den Boden legen und die Puddingmasse einfüllen. Kalt werden lassen.

Inzwischen die Mandelblätter und die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten.

Die Haselnusskugeln grob klein hacken.

Schlagsahne (gut gekühlt) am besten portionsweise steif schlagen. Die gehackten Haselnusskugeln und die gerösteten Mandeln unterheben. Auf die erkaltete Pfirsichmasse streichen.

Fertig!

Der Basisboden lässt sich gut vorbereiten und einfrieren!