Logo
  • Suche

Quarkkrapfen

02.03.13 (Kochen & Backen, Kuchen & Torten)

Quakkrapfen

Quarkkrapfen

Zutaten:

40 g weiche Margarine
80 g Zucker
3 Eier
200 g Magerquark
200 g Mehl
gutes 1/2 Bäckchen Backpulver

außerdem: Zucker für Außen, Fett zum Ausbacken

Zubereitung:

Margarine mit Zucker schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Quark zufügen. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

In der Zwischenzeit Fett zum Ausbacken erhitzen.

Mit zwei Teelöffeln kleine Portionen vom Teig abnehmen und vorsichtig ins heiße Fett geben. Wenn die Quarkbällchen goldbraun sind, heraus nehmen und sofort in Zucker wälzen.

Tipp: Sie können Rosinen, Mandeln oder Cranberrys zum Teig geben und so in einem Arbeitsgang verschiedene Geschmacksrichtungen ausprobieren.