Logo
  • Suche

Kategorie: Kurioses & Erstaunliches

Erstaunliches und Kurioses

Kanaldeckel sind immer rund

23.05.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Um es gleich vorher zu sagen: Kanaldeckel sind nicht zu verwechseln mit den am Straßenrand platzierten Gullideckeln. Gullideckel sind erheblich kleiner und leichter. Sie sind mit ihrer eckigen Form dem Bürgersteig angepasst und dienen der Regenentwässerung.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Eine deutsche Eiche mit eigener Postadresse

20.05.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Wussten Sie, dass in Schleswig-Holstein eine Eiche eine eigene Postadresse hat?  Die Adresse lautet „Dodauer Forst, 23701 Eutin“.

Ein Liebespaar hatte vor ungefähr 120 Jahren Briefe aneinander in den Astlöchern der Eiche versteckt. Auch heute bekommt die Eiche täglich im Durchschnitt 40 Briefe. Da fragt man sich, wer sowas tut. Es sind Menschen, die auf der Suche nach einem Partner sind. Das Briefgeheimnis gilt hier nicht, denn jeder kann und darf die Briefe lesen.

1 Kommentar »

Christopher Lee hat die meisten Filme gedreht

05.05.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Wussten Sie, dass Christopher Lee in 250 Filmen mitwirkte und somit als Schauspieler den Weltrekord hält?

Der britische Schauspieler ist inzwischen 83 Jahre alt und noch aktiv. Kein Ende seines Rekords in Sicht. Seine bekannteste Filmrolle ist Graf „Dracula“ .

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Der Mond entfernt sich von der Erde

29.04.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Wussten Sie, dass sich der Mond pro Jahr 3,8 Zentimeter von der Erde entfernt und sich die Tage auf der Erde dadurch verlängern?

Die Ursache für die Entfernung unseres Erdtrabantens liegt in den Gezeiten. Die Gezeiten verlangsamen die Erdrotation und die Rotationsenergie überträgt sich auf den Mond, der sich dadurch von der Erde entfernt.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Jeder Mensch hat 76.000 Quadratmeter Platz

09.04.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Wussten Sie, dass jeder Mensch auf unserer Erde 76.000 Quadratmeter für sich beanspruchen könnte?

Die gesamte Oberfläche der Erde beträgt 510 Quadratkilometer. Bei einer Bevölkerungszahl von 6,7 Milliarden kommt man so rein rechnerisch auf diese Zahl. 76.000 Quadratmeter entsprechen etwa einer Fläche von elf Fußballfeldern. Allerdings wurde bei dieser Berechnung außer acht gelassen, dass 70 Prozent der Erde Wasserflächen sind.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Kartoffelchips sind unwiderstehlich

05.04.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Wussten Sie, dass der Geschmacksverstärker E621 (Glutamat) daran Sxchuld ist, dass wir nicht aufhören können, von Kartoffelchips zu lassen und immer wieder zugreifen müssen?

Glutamat signalisiert dem Körper, immer mehr zu essen. Allerdings geht es hier nicht nur um Kalorien, sonder auch um die Gefahr, durch zuviel Glutamat an Allergien oder Asthma zu erkranken.

1 Kommentar »

Die Sprache der Fische

25.03.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Um es gleich vorweg zu sagen: Die Schwimmblase der Fische, mit der sie „sprechen“, ist unabhänig vom menschlichen Kehlkopf entstanden. Die Hirnstrukturen, die das Kommunizieren mit Lauten ermöglicht, gibt es allerdings bereits seit 400 Millionen Jahren und haben einen gemeinsamen Ursprung.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Fische werden seekrank

22.03.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Wussten Sie, dass selbst Fische seekrank werden können?

Astronauten hatte Barsche mit ins All genommen. Die Barsche zeigten in der Schwerelosigkeit Symptome der Seekrankheit. Sie hatten Orientierungsschwierigkeiten im dreidimensionalen Raum und torkelten durchs Wasser.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Das erste Musik-Video stammt von den Beatles

17.03.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Wussten Sie, dass die „Beatlesdas erste Musik-Video aller Zeiten drehten?

Es wurde am 9. Juni 1967 im britischen Fernsehen gesendet.

Keine Kommentare »

Island zerbricht in zwei Teile

15.03.10 (Kurioses & Erstaunliches)

Wussten Sie, dass Island langsam in zwei Teile zerbricht?

Island befindet sich sowohl auf der eurasische als auch auf der amerikanischen Kontinentalplatte, die jedes Jahr um etwa zwei Zentimeter auseinanderrücken.

Keine Kommentare »