Logo
  • Suche

Kategorie: Gesundheit & Kosmetik

Tipps und Tricks für Gesundheit und Kosmetik

Thymian-Tee gegen Reizhusten

22.04.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Thymian-Tee wirkt Wunder bei einem trockenem Reizhusten. Dazu übergießt man 2 Teelöffel getrockneten Thymian mit einer Tasse kochendem Wasser, lässt das Ganze zugedeckt etwa 5 Minuten ziehen. Dann abgießen und trinken. Am besten mehrmals am Tag.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Thymian-Tinktur zur Behandlung von Schürfwunden

21.04.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Mit Thymian kann Sie sehr gut kleinere Schürfwunden behandeln. Dazu brauchen Sie Thymian-Tinktur aus der Apotheke. Etwa 30 Tropfen mit 100 ml abgekochtem Wasser ansetzen und diese Tinktur vorsichtig, mehrmals am Tag auf die Wunde tupfen. Auch bei Gelenkschmerzen kann man damit vorgehen.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Milch als Haarspülung für glänzendes Haar

08.04.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Haarspülung:

100 bis 200 ml Milch (je nach Haarlänge) und 5 – 10 Tropfen Apfelessig mischen.

Die fertige Spülung ins feuchte Haar geben und mit den Händen einmassieren. Ungefähr 2 Minuten einwirken lassen und anschließend mit lauwarmen Wasser gründlich ausspülen. Trocknen wie gewohnt.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Mit Salz gegen Schmerzen

07.04.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Salz wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und es wird ihm eine leichte desinfizierende Wirkung nachgesagt.

Gegen Rückenschmerzen:

250 g Meersalz in einer Schüssel im Backofen auf 80 Grad erhitzen. Auf den Fußboden eine Decke ausbreiten, ein Handtuch darauf  legen und das Salz darauf verteilen. Jetz legen Sie sich für etwa 20 Minuten darauf. Das Salz einfach abwischen und am besten danach noch ausruhen.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Mandeln geben Spannkraft ins Gesicht

03.04.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Ein  Esslöffel Mandelmilch (aus der Apotheke) und 30 ml Milch mit Mandelkleie aus dem Reformhaus mischen, so dass eine Paste entsteht. So auf das Gesicht streichen, dass Mund- und Augenpartie ausgespart sind. Etwa zehn Minuten einwirken lassen. Dann mit lauwarmen Wasser abspülen.

Keine Kommentare »

Peeling mit Olivenöl und Zucker

31.03.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Drei Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl mit vier Esslöffeln Zucker mischen. Auf die trockene oder besser die feuchte Haut (z.B. unter der Dusche) auftragen und mit kreisenden Bewegungen einmassieren. Anschließend abduschen.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Eis gegen Nasenbluten

27.03.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Bei Nasenbluten Eiswürfel aus dem Gefrierfach in ein Tuch wickeln und in den Nacken legen. Nicht länger als 3 Minuten, sonst könnten Nerven geschädigt werden.

Das Eis verengt die Gefäße und stoppt so den Blutfluss.

1 Kommentar »

Paprika – wertvoll für die Ernährung

18.03.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks, Obst & Gemüse)

Egal ob rot, gelb oder grün. Paprika ist in jeder Farbe wertvoll für Ihre Ernährung. Er zählt zu den wertvollsten Gemüsesorten überhaupt. Gerade der rote Paprika enthält viel Betacarotin und Vitamin C. Betacarotinoide sind Radikalfänger.

Diesen Artikel weiterlesen

Keine Kommentare »

Mit Anis gegen Völlegefühl

16.03.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Sie haben zuviel gegessen? Das Völlegefühl ist vorprogrammiert? Dann tun Sie gleich etwas dagegen.

Anis-Tee heißt in diesem Fall das Zauberwort.

Einen Teelöffel Anisfrüchte, die Sie im Reformhaus erhalten, in einem Mörser klein stoßen und mit einer Tasse kochendem Wasser überbrühen. Den Tee zehn Minuten abgedeckt ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen und ungesüßt lauwarm trinken.

Keine Kommentare »

Sahne-Bad für samtig weiche Haut

12.03.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Sahne-Bad:

50 ml Sahne und 1 Esslöffel Mandelöl mischen und dem Badewasser zugeben. Am effektivsten ist, 15 Minuten darin zu baden. Danach nur kurz abduschen und die Haut mit einem Handtuch abtupfen.

Die Sahne hinterlässt einen sanften Pflegefilm und die Haut ist zart und samtig weich.

Diesen Artikel weiterlesen

1 Kommentar »