Logo
  • Suche

Mango

26.11.09 (Kochen & Backen, Obst & Gemüse)

Mango

Mango

Mango gehört zu den bekannten Exoten in Deutschland. Sie wird aus Asien, Afrika, Israel Mittel-und Südamerika eingeführt. Mango ist das ganze Jahr über im Supermarkt als vitaminreiche Erfrischung zu finden.

Mangos sind länglich grün oder rot, haben gelbes Fruchtfleisch und einen nicht essbaren Kern. Mit leichtem Fingerdruck kann der Reifegrad der Mango geprüft werden. Sie sollte außerdem zart nach Frucht duften. Vollreife Mangos haben kleine bis mittelgroße schwarze Punkte auf der Schale.

Um sie roh zu verzehren, schneidet man die Mango längs am Kern entlang in zwei Hälften, die zum Entfernen des Kerns gegeneinander gedreht werden. Nun kann die Mango ausgelöffelt werden.

Will man sie weiter verarbeiten, wird sie am besten mit einem Sparschäler geschält und anschließend je nach Verwendung in Stücke geschnitten.

Ebenso wie andere exotische Früchte, mag die Mango keine Kühlschrankkälte. Man bewahrt sie am besten bei Zimmertemperatur auf, wo sie je nach Reifegrad 3-7 Tage hält. Ein schnelles Nachreifen erreicht man, wenn die Mango mit einem Apfel in eine Folientüte gelagert wird. Der Apfel strömt das Reifegas Ethylen aus und beschleunigt den Reifeprozess der Mango.

Die Mango ist reich an Vitamin C, E, A und B-Vitaminen. So können diese Früchte vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten und Infektionen verzehrt werden. Auch bei Verdauungsbeschwerden sind die Exoten eine gute Hilfe, weil sie beruhigend auf den Darm wirken.

Tipp:

  • Der Mango-Igel (siehe Foto) eignet sich besonders gut zur Dekoration. Dazu wird das Fruchtfleisch einer ungeschälten Mangohälfte mit einem Messer quer und längs eingeritzt. Anschließend wird die Seite mit der Schale nach oben durchgedrückt. So werden die eingeritzten Fruchtwürfel auseinander gedrückt. Fertig ist der Mango-Igel.
  • Achtung: Flecke von Mangos sind sehr hartnäckig!
  • Mango-Pürree, hergestellt aus pürierter Mango mit Vanillezucker, ergibt eine gut Ergänzung zu den verschiedensten Desserts.

Hier das Rezept für Mango mit Räucherlachs und Mango-Schaum als Dessert.

Außerdem verwendet man die Mango für Saft, Konfitüre, Chutneys und Salate.