Logo
  • Suche

Kohlrabiauflauf mit Tomaten und Spinat

26.02.10 (Aufläufe-All-in-One, Kochen & Backen)

Kohlrabiauflauf

Kohlrabiauflauf mit Tomaten und Spinat

Zutaten für 5 Personen:

400 g portionierter Blattspinat
3-4 Kohlrabis (etwa 1 kg)
2 große Zwiebeln
3-6 Knoblauchzehen, je nach Geschmack
50 g Margarine
60 g Mehl
750 ml Milch
500 g Tomaten
50 g Sonnenblumenkerne
150 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Prise Zucker

Zubereitung:

Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Spinatwürfel kurz in kochendem Wasser antauen, rausnehmen.

Kohlrabis schälen und in dünne große Scheiben schneiden. Für etwa 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben und abschrecken.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

Knoblauch putzen und in kleine Würfel schneiden.

Margarine in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anbraten. Mit Mehl bestäuben und unterrühren. Milch zugießen, rühren, aufkochen lassen und für weitere 3-4 Minuten köcheln lassen. Alles mit Salz, Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker abschmecken.

Auflaufform fetten und den Boden mit Kohlrabischeiben auslegen. Spinat und Tomaten darauf geben. Mit den restlichen Kohlrabischeiben abdecken.

Soße über die Kohlrabischeiben gießen, die Sonnenblumenkerne und den geriebenen Käse darüber geben.

Für 40-45 Minuten bei 175 Grad Umluft im Backofen garen.

Tipp: Lässt sich gut am Vortag vorbereiten. Das Garen im Backofen erst vor dem Servieren. Dann sollte die Zeit um etwa 10-15 Minuten verlängert werden.