Logo
  • Suche

Ingwer-ein kleines Wunder der Natur

25.01.10 (Gesundheit & Kosmetik, Kräuter & Gewürze)

Ingwer

Ingwer

Ingwer kommt aus tropischen und subtropischen Ländern wie China, Japan, Indien, Australien, Nigeria und Südamerika. Möglicherweise hat der Ingwer seinen Ursprung auf den Pazifischen Inseln. Bereits im 9. Jahrhundert wurde er in Europa bekannt.

Wenn wir vom Ingwer als Gewürz reden, sprechen wir eigentlich von der Ingwerwurzel, die in unserer Küche Verwendung findet.

Ingwer ist nicht nur einfach ein Gewürz. Heute nimmt die Bedeutung des Ingwers stetig zu. Er wird vielseitig verwendet. Es gibt ihn im Supermarkt zu kaufen. Ist die Knolle prall und fest, die hellbraune Schale glänzend und glatt, können Sie davon ausgehen, frischen Ingwer vor sich zu haben.

Aufschneiden, um den Frischegrad zu überprüfen, kann man ihn allerdings erst zu Hause. Im Innern muss der Ingwer wenige Fasern enthalten und saftig sein. Bei einem hohen Faseranteil, schmeckt Ingwer muffig.

Ingwer können Sie bedenkenlos für einige Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Die Knolle geben Sie dazu in eine Plastiktüte, die Sie nicht fest verschließen sollten, denn der Ingwer sollte atmen können.

Ingwer wird mit einem Messer oder einem Sparschäler geschält. Sie können ihn in Scheiben schneiden, klein hacken, mit einer Küchenreibe reiben oder durch eine Knoblauchpresse drücken.

Er kann als Gewürz für Eintöpfe, Suppen und Soßen verwendet werden. Ingwer wirkt entzündungshemmend und anregend auf Speichelfluss, Gallen- und Magensaftproduktion. Ist ein Helfer gegen Magen-Darmprobleme (z.B. Übelkeit, Sodbrennen), weil er beruhigend und entkrampfend wirkt. Er hilft auch gegen Hustenreiz, Erkältungen und Kopfschmerzen.

Gegen Sodbrennen schälen Sie 20 g Ingwer, schneiden ihn in kleine Stücke und kochen ihn in etwa 200 ml Wasser für 20 Minuten. Leicht abgekühlt, in kleinen Schlucken nach dem Essen trinken.

Sehr lecker ist der Ingwertee.  Einige Scheiben in ein Gefäß geben und mit kochendem Wasser überbrühen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen und genießen.

Ingwertee hilft durch die Beschleunigung des Stoffwechsels hervorragend beim Abnehmen. Bereiten Sie sich 1 Liter Ingwertee zu und trinken Sie ihn über den Tag verteilt. Sie können Ihren Ingwertee mit Zitronen- oder Orangensaft abschmecken.