Logo
  • Suche

  • Werbung



Schoko-Kirschkuchen mit Sahne

24.03.12 (Kochen & Backen, Kuchen & Torten)

Schoko-Kirschkuchen

Schoko-Kirschkuchen

Zutaten Obstboden

7 Esslöffel Mehl (175 g)
5 Esslöffel Milch (55 g)
5 Esslöffel Öl (60 g)
5 Esslöffel Zucker (120 g)
2 Eier
1/2 Päckchen Backpulver

Zubereitung Obstboden

Mehl mit dem Backpulver mischen. Alle anderen Zutaten untermischen bis ein glatter Teig entsteht. In eine Springform füllen und bei 175 Grad Umluft für 20 – 30 Minuten im Backofen backen. Abkühlen lassen

Zutaten Belag

1 Glas Schattenmorellen
1 Päckchen Schokoladenpudding zum Kochen
200 ml Schlagsahne
Schokostreusel für die Deko

Zubereitung Belag

Die Kirschen abtropfen lassen. Saft auffangen und auf 500 ml mit Wasser auffüllen.
Das Schokoladen-Puddingpulver nach Anleitung mit dem Kirschsaft anrühren und fertig kochen.
Die Kirschen in die Masse geben und unterheben.

Den Schoko-Kirschpudding auf dem Obstboden verteilen und kalt stellen.

Vor dem Servieren die Sahne schlagen und aufstreichen.

Tipp: Wenn Sie etwas Kischkonfitüre unter die fertige Sahne heben, wird die Sahne schön rosa.

Das könnte Sie auch interessieren!

Boden für Obst- und Cremetorten

Kirschkuchen mal mit Erdnüssen

Rührkuchen mit Schokostreusel und Eierlikör

Schoko-Mousse mit Mandarinen und weihnachtlichen Gewürzen

Kirschkuchen mit Schmand

Blitzrezept: Kirschkuchen mit Joghurt vom Blech

Schoko-Anis-Plätzchen

Spritzgebäck mit Schoko

Ein Kommentar

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>