Logo
  • Suche

Kassler mit Kartoffel-Gratin vom Blech

23.11.09 (Aufläufe-All-in-One, Kochen & Backen)

Kassler mit Kartoffel-Gratin

Kassler mit Kartoffel-Gratin

Zutaten für 8 Personen:

2,5 kg Kartoffeln
600 g Schlagsahne
4 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
300 g Kräuter-Creme fraiche
1,3 kg Kasslerkotelett oder -kamm (ohne Knochen)
200 g geriebener Gouda
Salz, Pfeffer
50 g Margarine oder Öl zum Braten

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen und in dünnen Scheiben schneiden. Lagenweise auf ein Backblech legen.
  • Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Über die Kartoffeln geben.
  • Salz und Pfeffer darüber streuen.
  • Schlagsahne über die Kartoffeln gießen.
  • Das Blech mit Alufolie abdecken und für 45 Minuten bei 175 Grad Umluft in den Backofen schieben. Danach Alufolie entfernen und das Gratin weitere 45 Minuten braun werden lassen.
  1. In der Zwischenzeit Petersilie (bis auf einen kleinen Rest zum Garnieren) klein hacken und Schnittlauch in Röllchen schneiden (geht besonders gut mit einer Küchenschere). Kräuter mit dem Kräuter-Creme fraiche verrühren.
  2. Margarine oder Öl in eine Pfanne geben und die Fleischscheiben von beiden Seiten kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

SAM_30151

SAM_30181

  • Nach 90 Minuten das Fleisch auf die Kartoffeln legen, mit dem Kräuter-Creme fraiche bestreichen und über alles den geriebenen Gouda streuen.
  • Nun das Gratin für weitere 30 Minuten bei gleicher Temperatur in den Backofen schieben.

Zum Schluss alles mit Petersilie garnieren und das Gratin servieren.