Logo
  • Suche

  • Werbung



Geburtstage vom 18. April

18.04.09 (Geburtstage)

1813: Friedrich Hofmann, geboren in Coburg, starb am 14. August 1888 in Ilmenau, deutscher Schriftsteller

1848: August Gärtner, geboren in Ochtrup, starb am 21. Dezember 1934 in Jena, deutscher Mediziner und Mikrobiologe, entdeckte den Erreger der Fleischvergiftung (Salmonella enteritidis), auch “Gärtner-Bazillus” genannt

1881: Julius Edgar Lilienfeld, geboren in Lemburg, starb am 28. August 1963 in Charlotte Amalie (Virgin Islands), Physiker österreichisch-ungarischer Abstammung, unter anderem beschrieb er die Funktion und Konstruktion von Transistoren

1948: Joseph Goldstein, geboren in Sunter (South Carolina, USA), US-amerikanischer Genetiker, erhielt 1958 gemeinsam mit Michael Stuart Brown den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für die Entdeckung den Cholesterin-Umsatz zu bestimmen

1968: David Hewlett, geboren in Redhill, kanadischer Schauspieler

1970: Esther Schweins, geboren in Oberhausen, deutsche Schauspielerin und Komödiantin, bekannt geworden durch ihre Auftritte bei “RTL Samstag Nacht”

Das könnte Sie auch interessieren!

Bauern- und Wetterregeln für April

Geburtstage vom 26. April

Lassen Sie sich nicht in den April schicken!

GNTM: Heidi Klum, ihre Topmodels und die Entscheidung vom 30. April 2009

US-amerikanischer Erfinder Samuel Morse 27. April 1791

Geburtstage vom 15. Januar

Popsängerin Nadja Benaissa am 26. April 1982

Geburtstage vom 15. Mai

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>