Logo
  • Suche

Kohlrabiauflauf mit Hähnchenfleisch

18.03.09 (Aufläufe-All-in-One, Kochen & Backen)

Kohlrabiauflauf mit Hähnchenfleisch

Kohlrabiauflauf mit Hähnchenfleisch

Zutaten:
2 mittelgroße Zwiebel
2 Lorbeerblätter
3 Gewürznelken
1 Teelöffel Pfefferkörner
1 kg kochfertige Hähnchenschenkel
500 g Kartoffeln
300 g Möhren
1 mittlerer Kohlrabi
200 g Champignons frisch oder aus der Dose
200 g Tiefkühl-Erbsen
60 g geriebener Käse
200 g Creme fraiche
1/2 Liter Milch
4 Esslöffel heller Soßenbinder
4 Esslöffel Butter oder Margarine
Salz, Pfeffer und Fett für die Auflaufform
4 Esslöffel Paniermehl
Reicht für 5 Personen

Zubereitung:

Zwiebeln schälen. Ca. 1 Liter Wasser in einem Topf mit Zwiebeln, Lorbeerblättern, Gewürznelken, Salz und Pfefferkörner erhitzen.

Die Hähnchenschenkel waschen und in den Topf legen, ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze kochen lassen.

Kartoffel schälen, in Scheiben schneiden. Möhren putzen, in Scheiben schneiden, Kohlrabi abziehen und würfeln oder in Stifte schneiden, Champignons gegebenenfalls putzen und eventuell durchschneiden.

Die garen Hähnchenschenkel aus der Brühe nehmen und die Knochen entfernen und in grobe Stücke schneiden. Die Brühe durch ein Sieb geben und wieder in den Topf gießen. Kartoffeln und Gemüse (ohne die Pilze) darin garen, ca. 6-10 Minuten. Pilze in 2 Esslöffel Margarine oder Butter in der Pfanne leicht braun werden lassen.

1 Liter Brühe abmessen und mit 1/2 Liter Milch aufkochen. Den Soßenbinder nach Anleitung einrühren und aufkochen lassen. Die Soße sollte schön sämig sein. Eventuell Soßenbinder nach dosieren. Creme fraiche einrühren. Zunächst mit Salz und dann mit Pfeffer abschmecken.

Auflaufform fetten. Das Hähnchenfleisch und das Gemüse einfüllen. Die Soße darüber verteilen. Käse, Paniermehl und 2 Esslöffel Fett in Flöckchen darauf verteilen.

Bei 180 Grad Umluft für ca. 10 Minuten überbacken.