Logo
  • Suche

Hähnchenschenkel mit Rosmarin vom Blech

17.09.11 (Aufläufe-All-in-One, Kochen & Backen)

Fertig

Hähnchenschenkel mit Rosmarin vom Blech

Zutaten für 4 Personen:

800 g Kartoffeln
800 g Mohrrüben
1 kleiner Blumenkohl
4 tiefgefrorene Hähnchenschenkel
400 ml süße Sahne
Rosmarinzweige, Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:

Hähnchenkeulen auftauen lassen, waschen und mit einem Haushaltspapier trocken tupfen.
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
Möhren putzen und in Scheiben schneiden.
Blumenkohl in kleine Röschen teilen.

Ein Backblech mit hohem Rand einölen. Mohrrüben auf der einen Seite verteilen. Den Blumenkohl auf die andere Seite des Bleches legen. Die Kartoffeln in der Mitte anordnen.

Die Hähnchenschenkel pfeffern und salzen, auf die Kartoffelscheiben anordnen.

Rosmarinzweige waschen, trocken schütteln und auflegen.

Die süße Sahne über allen Zutaten verteilen.

Vorbereitet für den Backofen

Vorbereitet für den Backofen

Das Backblech für etwa 90 Minuten bei 175 Grad Umluft im Backofen backen. Nach etwa der halben Zeit ein bis zweimal den Blumenkohl und die Möhren wenden.

Hänchenkeulen vom Blech

Hähnchenkeulen vom Blech

Tipp:
Statt normalem Salz können Sie hier Himbeersalz verwenden.