Logo
  • Suche

Buttermilch macht Rötungen den Garaus

15.05.10 (Gesundheit & Kosmetik, Haushaltstipps & -tricks)

Probieren Sie bei Rötungen im Gesicht folgenden Tipp:

200 ml Buttermilch und 2 Esslöffeln Sonnenblumenöl mit dem Schneebesen vermischen und leicht anwärmen.  Ein dünnes Baumwolltuch, z.B. ein Taschentuch, darin tränken und für zehn Minuten auf das Gesicht legen.

Sie können das so oft machen bis die Rötungen verschwunden sind.