Logo
  • Suche

Wraps mit Räucherlachs und Rucola

14.04.13 (Kochen & Backen, Kochen allgemein)

Wraps mit Lachs und Rucola

Wraps mit Räucherlachs und Rucola

Zutaten für 4 Personen:

1 Paprikaschote (rot, gelb, grün ist egal)
100 g Rucola
½ Beet Kresse
4 Weizentortillas (fertig gekauft)
150 g Creme fraiche
2 Esslöffel Sahnemeerrettich
150 g Räucherlachs in Scheiben
Salz, Pfeffer, Honig oder Zucker

Zubereitung:

Paprikaschote waschen, entstielen, entkernen und in Streifen schneiden.
Rucola waschen, abschütteln und dicke Stiele entfernen.
Kresse mit einer Küchenschere abschneiden.
Creme fraiche mit Sahnemeerrettich mixen und zunächst mit Salz und dann mit Pfeffer abschmecken. Eine Prise Zucker oder ein paar Tropfen Honig runden den Geschmack ab.

Tortillas nach Anleitung im Backofen erwärmen.

Die Hälfte der Creme-fraiche-Soße auf die warmen Tortillas verteilen. Kresse und Rucola auflegen.
Räucherlachs darüber geben, Paprikastreifen auflegen und restliche Creme-fraiche-Soße aufstreichen.
Die Wraps aufrollen, halbieren und am besten sofort servieren.