Logo
  • Suche

Marzipan-Gelee-Plätzchen

13.12.09 (Kochen & Backen, Plätzchen)

Marzipan-Gelee-Kringel

Marzipan-Gelee-Plätzchen

Zutaten Boden:

80 g Zucker
200 g Mehl
120 g Butter
1 Prise Salz
1 Eigelb

Zutaten Füllung:

200 g Marzipanrohmasse
Mark einer halben Vanilleschote
1 Eiweiß
100 g Puderzucker
1 Teelöffel Weinbrand
2 Esslöffel Himbeergelee

weiterhin: Folie, Backpapier

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Butter, Eigelb und Salz zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und für 1 Stunde kalt stellen.

Marzipanrohmasse in Würfel schneiden. Vanillemark aus der Schote kratzen. Marzipan, Vanillemark, Puderzucker, Eiweiß und den Weinbrand zu einer Masse verrühren.

Den Backofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen.

Den Teig durchkneten und etwa 3 mm stark ausrollen. Runde Plätzchen ausstechen. Die Kreise sollten ungefähr 6 cm betragen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Die Marzipanmasse in einen Spritzbeutel füllen und auf jeden Kreis einen Kranz spritzen. Der Rand sollte dabei ungefähr 1/2 cm frei bleiben.

Die Plätzchen ca. 12 Minuten bei 170 Grad backen, herausnehmen und in jeden Kranz Himbeergelee füllen und Pistazien aufstreuen. Anschließend weitere 5 Minuten backen.