Logo
  • Suche

Einfach, schnell und lecker: Kokosblechkuchen

13.07.09 (Kochen & Backen, Kuchen & Torten)

Kokosblechkuchen

Kokosblechkuchen

Zutaten Boden:

200 g Zucker
300 g Mehl
2 Eier
1/4 Liter Buttermilch
2 Vanille-Zucker
1 Esslöffel Öl
1 Päckchen Backpulver

Zutaten Guss:
100 g Zucker
150 g Butter
50 g Kokosraspeln

Zubereitung:
Mehl und Backpulver mischen. Alle Zutaten für den Boden zugeben und ungefähr zwei Minuten kräftig durchrühren. Teig auf ein gefettetes Blech streichen. Bei 175 Grad Umluft für ca. 10 Minuten anbacken.
In der Zwischenzeit Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Zucker und Kokosraspeln zufügen. Diese Masse auf den angebackenen Boden verteilen und weitere 10-15 Minuten bei gleicher Temperatur backen bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

Tipp: Wichtig: Bevor der Guss auf den angebackenen Boden gestrichen wird, bitte kontrollieren, dass die Oberfläche des Boden keinen flüssigen Teig mehr aufweist. Sonst vermischt sich Bodenteig und Guss.