Logo
  • Suche

Bauern- und Wetterregeln für September

11.09.10 (Zitate & Sprüche)

Soll der September den Bauern und Gärtner erfreu’n
muss er wie der Märze sein.

Blühen die Disteln reich und voll,
ein schöner Herbst dir blühen soll.

Auf Schwalb und Eichhorn achte bald,
sind sie verschwunden wird’s schnell kalt.

Wenn im September viel Spinnen kriechen,
sie einen harten Winter riechen.

Frische Septemberluft den Jäger zum Jagen ruft.

Gewitter im September
deuten auf Schnee im Dezember.

Septemberwetter hell und klar,
verspricht ein gutes nächstes Jahr.

Fällt im Wald das Laub sehr schnell,
ist der Winter bald zur Stell.

Septemberregen-dem Bauern Segen,
dem Winzer Gift, wenn er ihn trifft.

Wenn die Vögel nicht zieh’n vor Sankt Michael (29.9.),
wird’s nicht Winter vor Christi Geburt.

Sind noch Fliegen an der Wand,
hält die Sonn‘ den Frost gebannt.