Logo
  • Suche

Auflauf mit Hähnchenbrust und Rosmarin

11.05.13 (Aufläufe-All-in-One, Kochen & Backen)

SAM_4115

Auflauf mit Hähnchenbrust und Rosmarin

Zutaten für 5 Personen
Für Marinade:

6 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Honig
6 Esslöffel Sojasoße
2 Teelöffel Preiselbeeren (Marmelade von anderen Früchten wie Kirschen geht auch)
6 Esslöffel Ketchup
6 Esslöffel Chilisoße
1 kg Hähnchenbrust

Alle Zutaten zusammen in einen Beutel geben. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und dazu geben. Beutel verschließen und alles gut mit der Hand durchkneten. Mindestens zwei Stunden ziehen lassen, am besten über Nacht.

Zutaten:

1,2 kg Kartoffeln
2-3 große Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
6-8 Tomaten
6 Zweige Rosmarin
4 Zweige Thymian
1/2 Instantbrühe

Zubereitung:

Kartoffel schälen und in dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne hellbraun anbraten.

SAM_3192

Kartoffel heraus nehmen und in eine gefettete Auflaufform legen.
In dem gleichen Fett der Pfanne, die geschälte in Ringe geschnittenen Zwiebeln glasig anbraten. Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden und dazugeben.
Rosmarin und Thymian klein hacken und ebenfalls in die Pfanne geben. Ist alles leicht angebraten, alles über die Kartoffeln in der Auflaufform geben.
Das marinierte Hähnchenfilet oben auflegen und die Marinade in die Form gießen.

SAM_3198

Alles für 20 Minuten bei 175 Grad Umluft in den Backofen stellen.
Inzwischen die Tomaten schneiden.
Nach den 20 Minuten die mindestens leicht warme Instantbrühe dazugeben und die Tomaten auflegen.
Für weitere 40 Minuten im Backofen garen. Sollte das Fleisch zu dunkel werden und die Garzeit ist noch nicht um, alles mit einem Backpapier abdecken.

20130405_203227