Logo
  • Suche

  • Werbung



Kastenkuchen trocknet nicht aus

11.04.08 (Haushaltstipps & -tricks, Koch- & Backtipps)

Egal ob gekauft oder selbst gebacken, damit der Kastenkuchen nicht austrocknet, schneiden Sie ihn in der Mitte an. Nachdem Sie die gewünschte Zahl an Stücken abgeschnitten haben, schieben Sie die beiden verbleibenden Teile zum Aufbewahren zusammen. So können die Schnittflächen nicht austrocknen und Sie genießen auch am nächsten Tag einen saftigen Kuchen.

Das könnte Sie auch interessieren!

Weihnachtlich: Kastenkuchen mit Zimt

Kuchen kommt nicht aus seiner Form

Selbst gebackenes Brot mit knuspriger Kruste

Weißer Zuckerguss für den Kuchen

Lavendel – Der Duft des Sommers

Smuke – die elektrische Zigarette, Erlebnisbericht Tag 3

Afrikanisches Sprichwort

Kuvertüre bröckelt nicht

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>