Logo
  • Suche

Möhreneintopf, ohne Fleisch

11.03.08 (Kochen & Backen, Suppen)

Möhreneintopf

Möhreneintopf

1 Büchse Möhren öffnen, etwas klein schneiden, in einen Topf geben, erhitzen, Flüssigkeit weitestgehend abgießen- aufbewahren
3 Kartoffeln schälen, wie Salzkartoffeln kochen, abgießen, grob stampfen, zu den Möhren geben
80 g Butter in den Möhren schmelzen
1- 2 Esslöffel Mehl in ein Sieb geben und überstäuben, umrühren, hochkochen lassen, Konsistenz überprüfen, bei Bedarf Mehl oder Möhrenflüssigkeit nachfüllen, mit
Salz abschmecken
Muskatnuss über scharfe Reibe oder Muskatmühle zerkleinern und dem Möhreneintopf zufügen

Wenn vorhanden, beim Anrichten klein gehackte Petersilie aufstreuen.

Tipp: Man kann auch leicht frische Möhren nehmen. Diese putzen, waschen, zerkleinern, in 1/4 Liter Wasser mit 1 Teelöffel Salz garen. Danach wird verfahren, wie oben beschrieben.

Eintopf von einer Dose Möhren reicht für 2 Personen. Von 1 kg frische Möhren werden 3- 4 Personen satt.