Logo
  • Suche

Walnuss-Ecken

09.12.09 (Kochen & Backen, Plätzchen)

Walnuss-Ecken

Walnuss-Ecken

Zutaten:

250 g Butter
100 g Walnusskerne
Mark einer Vanille-Schote
300 g Weizenvollkornmehl
150 g brauner Zucker
1 Ei
50 g Hagebuttenkonfitüre
1 Prise Salz

weiterhin:

Mehl zum Ausrollen, Backpapier, Spritzbeutel, Frischhaltefolie

Zubereitung:

Vanillemark aus der Schote kratzen Nüsse mahlen und mit Butter, Zucker, Mehl, Salz und Ei glatt kneten.

Teig in Frischhaltefolie geben und für ungefähr eine halbe Stunde kalt stellen.

Dann den Teig auf Backpapier ausrollen (es sollte ein Quadrat von ungefähr 30 x 30 cm ergeben), so dass die Platte auf das Backblech passt. Ist der Teig mit Backpapier auf dem Blech, Rechtecke markieren, die ungefähr 3 x 6 cm sind. In jedes Rechteck eine Diagonale einzeichnen.

Nun in den breiten, unteren Rand der Dreiecke eine Mulde drücken.

Konfitüre glatt rühren, in einem Spritzbeutel geben und Kleckse in die Mulde der Dreiecke setzen. Den Rest in Punkten auf die Dreiecke spritzen.

Bei 175 Grad Umluft den Teig für 15-20 Minuten im Backofen backen. Nach dem Abkühlen die Dreiecke an den Markierungen ausschneiden und fertig auskühlen lassen.