Logo
  • Suche

Gefüllte Bienenstichtorte

09.09.11 (Kochen & Backen, Kuchen & Torten)

Gefüllte Bienenstichtorte

Gefüllte Bienenstichtorte

Zutaten Boden:

4 Eier
180 g Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
100 g Mehl
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
100 g gehobelte Mandeln und 30 g Zucker
30 g Butter
etwas Margarine für die Springform

Zutaten Füllung:

400 ml Schlagsahne
200 ml Milch
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver ohne Kochen

Zubereitung:

Zucker, Eier und Vanille-Zucker schaumig rühren. Puddingpulver, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Cremig rühren.
Teig in die gefettete Springform füllen und glatt streichen.
30 g Zucker und die gehobelten Mandeln aufstreuen. Den Kuchen für 30 Minuten bei 170 Grad Umluft im Backofen backen. Herausnehmen und Butterflöckchen auf dem Boden verteilen. Nochmals etwa 5 Minuten backen. Boden auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Sahne, Milch und Vanille-Puddingpulver zu einer festen Creme schlagen.

Den erkalteten Boden halbieren, die Creme aufstreichen und den obere Hälfte wieder aufsetzen.

Tipp:

Schneiden Sie den oberen Boden bereits vor dem Aufsetzen in einzelne Stücke und fügen Sie den Oberboden auf der Creme wieder zusammen. So ersparen Sie sich das ewige Bröckeln, Drücken und Krümeln auf der Kaffeetafel.

Oberboden schneiden

Oberboden schneiden