Logo
  • Suche

Blitzrezept: Kirschkuchen mit Joghurt vom Blech

08.03.09 (Kochen & Backen, Kuchen & Torten)

Kirschkuchen mit Joghurt

Kirschkuchen mit Joghurt

Zutaten:

300 g Mehl
150  ml Öl
150 g Zucker
3 Eier
4 Esslöffel Zitronensaft
350 g Kirsch-Joghurt
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanille-Zucker
2 Gläser Sauerkirschen
1 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Tortenguss klar
1 Päckchen Tortenguss rot
etwas dunkle Kuvertüre

Zubereitung Boden:

Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen.

Mehl, Öl, 150 g Zucker, Eier, Zitronensaft, Backpulver, Vanille-Zucker und 175 g Kirsch-Joghurt zu einem glatten Teig verarbeiten( ca. 2 Minuten mit dem Mixer auf höchster Stufe verrühren).

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Kirschen darauf gleichmäßig verteilen.

Für ca. 25 Minuten bei 180 Grad Umluft im Backofen goldbraun backen.

Zubereitung Guss:

250 ml Kirschsaft abmessen. Tortenguss klar und rot mit 1 Esslöffel Zucker nach Anleitung mit dem Kirschsaft aufkochen. 175 g Kirschjoghurt sofort glatt unterrühren und die Masse auf den erkalteten Bodenstreichen.

Kuvertüre im Wasserbad erhitzen und in Kringeln über den erkalteten Guss geben.

Zu diesem Blitzkuchen mit Kirschen vom Blech passt Schlagsahne.