Logo
  • Suche

Bananen-Torte

08.02.09 (Kochen & Backen, Kuchen & Torten)

Bananentorte

Bananen-Torte

Zutaten Boden:
100 g Mehl
20 g Kakao
2 gestrichene Teelöffel Backpulver
80 g Zucker
2 Eier
80 ml Öl
75 ml Milch

Zutaten Belag:

6 Blatt weiße Gelatine
450 g Stracciatella-Joghurt
4 Bananen
3 Esslöffel Zitronensaft
400 ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
1 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Kuvertüre, zartbitter
1 Esslöffel gehackte Pistazien

Zubereitung Boden:

auch am Vortag möglich

Mehl, Backpulver, Kakao und Zucker mischen. Eier, Öl und Milch abwechselnd unterrühren. Teig in die gefettete Springform füllen. Bei 150 Grad Umluft ca. 15-18 Minuten backen.

Zubereitung Belag:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3 Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Mit Esslöffel Zitronensaft beträufeln.

Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 3 Mal 1 Esslöffel Joghurt unter die Gelatine rühren, dann in den restlichen Joghurt rühren.

Sahne steif schlagen, Vanillezucker und Zucker dabei einrieseln lassen. Steife Sahne unter die Joghurtmasse heben.

Tortenring um den Boden legen.

Ungefähr 4 Esslöffel auf den Tortenboden streichen. Bananenscheiben darauf verteilen und die restliche Joghurt-Sahne darauf streichen. Ungefähr 4 Stunden kalt stellen.

1 Banane schälen und in Scheiben schneiden, mit 1 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Bananenscheiben als Deko auf die Torte legen. Die geschmolzene Kuvertüre aus einem Beutel als über die Bananenscheiben laufen lassen und gehackte Pistazien aufstreuen