Logo
  • Suche

Schokoladen-Pfefferminz-Likör selbst gemacht

07.08.11 (Dessert & mehr, Kochen & Backen, Kochen, Backen & mehr, Kreatives)

Schoko-Pfefferminz-Likör

Schokoladen-Pfefferminz-Likör

Zutaten:

3 Eier (möglichst frisch, am besten von glücklichen Hühnern)
30 g Puderzucker
30 g Kakao
170 ml Kondensmilch
1 Päckchen Vanille-Zucker
1/2 Flasche (0,7 l) Pfefferminzlikör

Zubereitung:

Eier, Puderzucker, Kakao, Kondensmilch und Vanille-Zucker mit dem Mixer gut verrühren. Da es sich um Eier von glücklichen Hühnern handelt, kennen die auch einen Hahn. Wer den Hahnentritt wie ich, nicht mag, sollte die Masse zu diesem Zeitpunkt durch ein Sieb gießen.

Anschließend wird der Pfefferminzlikör zugegeben und nochmals gut umgerührt.

Jetzt füllen Sie den Likör in eine schöne Flasche, können ihn kalt servieren oder verschenken.

Tipp: Setzen Sie die doppelte Menge an. Das hat zwei Vorteile. Die Flasche Pfeffi-Likör wird alle und Sie haben nach dem Kosten noch was vom Likör übrig, um ihn tatsächlich- wie geplant- zu verschenken

Wem der Schokoladengeschmack so intensiv nicht gefällt, nimmt einfach nur 20 g Kakao.