Logo
  • Suche

Karamell selbst hergestellt

01.06.13 (Dessert & mehr, Kochen & Backen)

Karamel

Karamell

Karamell können Sie selbst herstellen.
Die Herstellung ist einfach, aber zeitaufwendig.

Zubereitung:

Eine Dose gezuckerte Kondensmilch in einen Topf mit Wasser legen. Damit die Dose beim Köcheln im Topf nicht klappert, können Sie ein paar Lagen Haushaltspapier um die Dose wickeln bevor Sie sie in den Topf geben.

Die Dose sollte vollständig mit Wasser bedeckt sein.

Nun muss das Ganze für etwa 2,5 Stunden leise köcheln. Am besten einen Deckel auf den Topf legen und von Zeit zu Zeit den Wasserstand kontrollieren. Bei Bedarf Wasser nachfüllen.

Den Herd ausschalten und die Dose im Topf abkühlen lassen. AUF KEINEN FALL DIE DOSE HEIß ÖFFNEN!
Erst wenn alles kalt ist, Dose öffnen und das Karamell weiter verwenden. Versuchen Sie es mal mit Karamell-Eis oder Käsekuchen mit Karamellsahne

Tipp: Das Karamell kann auch gut auf Vorrat gehalten werden. Legen Sie einfach eine zweite oder dritte Dose dazu, die Sie nach dem Erkalten nicht öffnen. Die Haltbarkeit richtet sich dann nach dem Aufdruck für die Mindesthaltbarkeit der gezuckerten Kondensmilch.