Logo
  • Suche

Kartoffelpüree mit Ei und Speck, überbacken

01.04.08 (Aufläufe-All-in-One, Kochen & Backen)

Zutaten:

80 g bunter Speck
1 Zwiebel
1 Packung Kartoffelpüree
1 Prise Pfeffer dazugeben
100 g Gouda
1/2 Teelöffel geriebene Muskatnuss
3 Eier
1/2 Bund Petersilie

Bunten Speck würfeln und in einer Pfanne goldgelb ausbraten, herausnehmen. Zwiebel schälen, klein schneiden, im Speckfett glasig anbraten

Packung Kartoffelbrei nach Anleitung zubereiten. 1 Prise Pfeffer dazugeben. Gouda würfeln und dazugeben. Geriebene Muskatnuss zufügen, umrühren. Die glasigen Zwiebeln, den Käse und den Speck unterheben, in eine gefettete Auflaufform geben. 3 Mulden in das Püree drücken und die Eier einzeln in einer Tasse aufschlagen und in je eine Mulde gießen. Auflaufform im Backofen bei mittlerer Hitze ca. 20-25 min backen. Petersilie waschen, klein hacken und beim Servieren überstreuen.

Reicht ca. für 3 Personen.

Tipp: Lässt sich gut vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Das Kartoffelpüree lässt sich auch gut selbst herstellen, indem man die Kartoffeln wie Salzkartoffeln kocht, abgießt, klein stampft, warme Milch zufügt, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmeckt und zum Schluss, je nach Geschmack, zwischen 10 und 50 g Butter dazu gibt.